International options
Germany  
 Albania 
 Algeria 
 Argentina 
 Armenia 
 Australia 
 Austria 
 Azerbaijan 
 Bahrain 
 Belarus 
 Belgium 
 Bolivia 
 Bosnia and Herzegovina 
 Brazil 
 Brunei 
 Bulgaria 
 Canada 
 Chile 
 China 
 Colombia 
 Croatia 
 Cyprus 
 Czech Republic 
 Denmark 
 Dominican Republic 
 Egypt 
 Estonia 
 Finland 
 France 
 Georgia 
 Germany 
 Greece 
 Guadeloupe 
 Guyana 
 Hong Kong SAR China 
 Hungary 
 Iceland 
 India 
 Indonesia 
 Ireland 
 Israel 
 Italy 
 Japan 
 Jordan 
 Kazakhstan 
 Kuwait 
 Kyrgyzstan 
 Latvia 
 Lebanon 
 Liechtenstein 
 Lithuania 
 Luxembourg 
 Macau SAR China 
 Macedonia 
 Malaysia 
 Malta 
 Martinique 
 Mexico 
 Moldova 
 Monaco 
 Montenegro 
 Morocco 
 Netherlands 
 New Zealand 
 Norway 
 Oman 
 Pakistan 
 Panama 
 Paraguay 
 Peru 
 Philippines 
 Poland 
 Portugal 
 Qatar 
 Romania 
 Russia 
 Réunion 
 Saudi Arabia 
 Serbia 
 Singapore 
 Slovakia 
 Slovenia 
 South Africa 
 South Korea 
 Spain 
 Sweden 
 Switzerland 
 Taiwan 
 Tajikistan 
 Thailand 
 Tunisia 
 Turkey 
 Turkmenistan 
 Ukraine 
 United Arab Emirates 
 United Kingdom 
 United States 
 Uruguay 
 Uzbekistan 
 Venezuela 
 Vietnam 
Shipping Destination: 
EUR  
 AUD 
 GBP 
 BGN 
 CAD 
 CNY 
 CZK 
 DKK 
 EGP 
 EUR 
 HKD 
 HUF 
 INR 
 IDR 
 ILS 
 JPY 
 LBP 
 MXN 
 NZD 
 NOK 
 PLN 
 RUB 
 ZAR 
 KRW 
 SEK 
 CHF 
 THB 
 TND 
 TRY 
 USD 
 UAH 
 AED 
Currency:  
 
Language: 
Versand ab 100 € kostenlos, sonst nur 3,90 €*

Foppapedretti Myo Tronic Kombikinderwagen mit Motor blue silver blau
Foppapedretti Myo Tronic Kombikinderwagen mit Motor blue silver blau

Preis: 1.888,00 €

Angebot: 899,80 €
inkl. Mwst, versandkostenfrei

Kaiser Iglu Thermo Winterfußsack
Kaiser Iglu Thermo Winterfußsack

Preis: 54,99 €

Angebot: 39,19 €
inkl. Mwst, + Versand

 

Marken Alle Marken anzeigen 

Bestseller

 

Wegweiser zum Wunschkinderwagen – ein kleiner Leitfaden

Kombikinderwagen, Klassischer Kinderwagen, Design Kinderwagen, Buggy, Jogger Dreiradwagen, Geschwisterwagen, Zwillings- oder Drillingswagen – wer zum ersten Mal vor dem Kauf eines Kinderwagens steht, kann sich leicht ein wenig verloren fühlen. Die Masse an unterschiedlichen Modellen, Marken und Kinderwagenkonzepten ist enorm.

Doch eigentlich ist es nicht so schwer, in diesem Dickicht den Überblick zu behalten. Vorausgesetzt, man macht sich selbst klar, welche Ansprüche die eigene Familie an einen Kinderwagen hat. Der nachfolgende Artikel soll ein kurzer Leitfaden sein, um den Weg zum eigenen Wunschkinderwagen zu erleichtern.

Kombikinderwagen

Die Vorteile: Welcher Kinderwagen für welchen Zweck

Auch wenn auf den ersten Blick vor allem das Design der Kinderwagen ins Auge sticht, so sollte die Auswahl des passenden Gefährts für den Nachwuchs zunächst nach anderen Kriterien erfolgen. Nachfolgend die wichtigsten Fragen, die es erleichtern, den jeweils passenden Kinderwagen zu finden.

Klassischer Kinderwagen, Buggy oder Kombikinderwagen

Als Goldstandard gilt heute der Kombikinderwagen, also das Komplettpaket aus Gestell, Babywanne und Sitzeinheit. Wer noch mehr Rund-um-Service sucht, entscheidet sich für die „All in One“-Variante. Hier gehört zusätzlich zu Gestell, Babywanne und Sitzeinheit auch noch die Babyschale zum Lieferumfang dazu. Eine Alternative stellt ein Liegebuggy mit einer Tragetasche dar, denn auch diese Kinderwagen Variante kann ab der Geburt eingesetzt werden.

Noch vergleichsweise neu, aber immer beliebter sind Kinderwagen mit einem Sportwagenaufsatz, der zur Babywanne umbaubar ist. Daneben wird noch der klassische Kinderwagen oft im Retro-Look aber mit moderner Technik angeboten.

Buggy

Buggy, Liegebuggy, Einkaufsbuggy, Dreiradbuggys

Buggy ist keineswegs gleich Buggy, daher sollte hier genau darauf geachtet werden, für welchen Zweck der Buggy eingesetzt werden soll. Ein Liegebuggy, insbesondere in Kombination mit einer Tragetasche, kann als vollwertiges Kinderwagensystem verwendet werden. Ein leichter Buggy oder Reisebuggy ist besonders leicht und kompakt und passt nicht nur in fast jeden Kofferraum, sondern kann auch auf Reisen und Flugreisen mitgenommen werden. Shopper oder Einkaufsbuggys sind ideal für die Stadt, oftmals sind diese bereits mit einem Becherhalter ausgestattet. Dreiradbuggys beziehungsweise Dreiradjogger sind ideal für sportliche Eltern, die mit dem Kinderwagen laufen gehen wollen oder diesen mit ins Gelände nehmen möchten. Hauptmerkmale sind große Hinterräder und eine gute Federung.

Zwillingswagen oder Geschwisterwagen

Eine Sonderform des Kinderwagens stellen die Zwillings- oder Geschwisterwagen dar. Dabei sind Zwillingswagen für zwei gleichaltrige Kinder konzipiert, wohingegen Geschwisterwagen für zwei Kinder unterschiedlichen Alters entwickelt wurden. Zudem gibt es modulare Kinderwagensysteme, die sowohl als Einlingswagen wie auch als Geschwisterwagen einsetzbar sind – indem eine zusätzliche Sitz- oder Liegeeinheit angebaut wird.

Zwillingskinderwagen

Wichtig: Darauf sollte beim Kauf außerdem geachtet werden

Auch hier gilt wiederum: Es gibt nicht den einen Kinderwagen, der für jede Familiensituation perfekt ist. Daher ist immer genau zu überlegen, welcher Kinderwagen beziehungsweise welches Kinderwagen-Set für die eigene Situation am besten passt. Nachfolgend einige Aspekte, die bedacht werden sollten:

▪ "Wieviel" Kinderwagen soll es sein? Wird nur der Kinderwagen benötigt oder soll ein ganzes Set inkl. Wickeltasche, Regenschutz und Co. gekauft werden?

▪ Die Frage nach der Qualität. Hier sollten keine Abstriche gemacht werden. Denn schließlich geht es um die Sicherheit und Gesundheit des eigenen Nachwuchses. Daher sollten bei den Themen Schadstoffbelastung und Sicherheitsstandards keine Kompromisse eingegangen werden.

Die Planung: Wann steht der Kauf an?

Der Kinderwagen sollte ganz weit oben auf der Einkaufsliste für den Nachwuchs stehen – direkt neben dem Babybettchen und der ersten Kleidung. Denn einen Spaziergang mit dem Nachwuchs im Kinderwagen wollen die frisch gebackenen Eltern meist schon in den ersten Tagen nach der Geburt unternehmen – das macht Spaß und tut dem Neugeborenen genauso gut wie der jungen Mama.